Besuche unsere neue Seite rotblau.app!
Sprache auswählen
chdeen
Konkurrenz zur offiziellen FCB-App
Von baz.ch | Publiziert: Fr, 15. Jul 2011 00:00
Bei einem Firmenanlass des Basler Softwareentwicklers Nexirius hatte Praktikant Andreas Aeschlimann zusammen mit Arbeitskollege Benjamin Schudel Ende 2009 die Idee eines FCB-Apps. Die beiden waren allerdings knapp zu spät dran, um das offizielle FCB-App realisieren zu können, dieses war bereits in Planung. Dennoch wurde innert fünf Monate die allererste «Rotblau»-Version geschaffen. Bei der Datenbeschaffung wurde man aus der Fanszene tatkräftig unterstützt. Im Frühsommer 2010 war die erste «Rotblau»-Version im Umlauf – noch vor der offiziellen FCB-App.

«Das Echo war riesig – es gab nichts Vergleichbares», erinnert sich Aeschlimann. Mit dem App-Update gibt es nun neu auch eine kostenpflichtige iPad-Version. «Viele wollten uns etwas bezahlen – mit dem iPad-App kann man uns 2 Franken spenden», so Aeschlimann. Die normale Gratis-App funktioniere allerdings auch auf dem iPad. Für eine «Rotblau»-Version auf Android und Win Mobile werden noch Helfer gesucht.

Originalartikel verfügbar unter http://bazonline.ch/digital/mobil/Rotblauer-Saisonstart-auch-auf-dem-iPhone/story/25698752.
Gesponserte Links
img