Sprache auswählen
chdeen
Letzte News
icon
«Niemand schlägt Embolo einen Gefallen aus»
Vor 12 Stunden Von rotblauapp.ch
Breel Embolo hat 2015 zusammen mit der Familie Paolucci eine Stiftung gegründet mit dem Zweck, benachteiligten Kindern in Kamerun, Peru und der Schweiz zu helfen. Etliche Sportler haben in den letzten Jahren Stiftungen gegründet und sich der Wohltätigkeit verschrieben. Was also zeichnet die Embolo-Foundation aus? Marc Paolucci und Breel Embolo bieten im Gespräch mit Rotblau Einblick in den Alltag einer solchen Sportler-Stiftung und sprechen von Problemen, die man so vielleicht nicht erwarten würde.
icon
Basel trifft auf Manchester City
Gestern Von joggeli.ch
(Si) Der FC Basel bekommt den womöglich härtesten Brocken zugelost. Der Schweizer Meister trifft im Achtelfinal der Champions League im Februar und März auf Manchester City. I...
icon
FC Basel - FC St. Gallen 3:0 (1:0)
Vorgestern Von joggeli.ch
(Si) Erstmals in dieser Saison gewinnt der FC Basel vier Meisterschaftsspiele am Stück. Der 3:0-Heimsieg gegen St. Gallen ist hochverdient. Das Ergebnis fällt sogar eher knapp...
 
Letzte Zeitungsartikel
icon
Cuphalbfinal YB – FCB am Dienstag, 27. Februar
Vor 11 Stunden Von fcb.ch
Der Schweizerische Fussballverband hat am Dienstag, 12. Dezember 2017, die Spieldaten der Halbfinals des Helvetia Schweizer Cup bekanntgegeben. Die Partie zwischen dem BSC Young Boys und dem FC Basel 1893 findet am Dienstag, 27. Februar 2018, statt. Anpfiff ist um 20.15 Uhr im Stade de Suisse. Am Tag darauf zur selben Zeit treffen im anderen Halbfinal der FC Zürich und der Grasshopper Club Zürich aufeinander.
icon
FC Basel 1893 engagiert sich erneut im Libanon
Vor 13 Stunden Von fcb.ch
Nach einem erfolgreichen Projektstart im September kehrten Ende November Instruktoren des FC Basel 1893 und anderen Vereinen der Football Club Social Alliance (FCSA) in den Libanon zurück. Dort bilden sie bis zum nächsten Frühjahr 30 junge Frauen und Männer zu Kinderfussballtrainern aus. Diese sollen über den Fussball Begegnungsmöglichkeiten für geflüchtete und libanesische Kinder bieten und deren Entwicklung und das friedliche Zusammenleben durch Spass und Lernspiele fördern.
icon
Costanzo tritt ab, adios muchacho
Vor 17 Stunden Von barfi.ch
Jetzt ist es definitiv: Franco Costanzo verabschiedet sich aus dem Profifussball. Am Dienstag bestritt er sein letztes Spiel bei Universidad Católica in Chile und besiegelte seine Karriere mit einem 4:1 Sieg. Lange Zeit war Costanzo der Lieblingstorwart der Bebbi. In 203 Spielen war er der Fels im Tor und hatte grossen Anteil an 3 Meistertiteln sowie drei Cupsiegen des FC Basels. 2011 verabschiedete sich Costanzo unter Tränen aus Basel.
Gesponserte Links
Kalender
17. Dez.Grasshopper Club Zür.
03. Feb.FC Lugano
10. Feb.FC Thun
Letztes Spiel
Sa, 09. Dez 2017 19:00
FC Basel3
FC St. Gallen0
Nächstes Spiel
So, 17. Dez 2017 16:00
Grasshopper Club Zür.-
FC Basel-
Tabelle
2.FC Basel35
3.FC Zürich28
4.Grasshopper Club Zür.24